Wie schon bei Erwachsenen, an diesem Montag zuletzt mit Markus Hitz als sehr guter und erfahrener Referent des "SV-Abends" und dem Thema: "Distanzen und passende Reaktionen" (wenn einem Jemand doch mal zu Nahe kommt), haben wir nun den ersten "SV-Nachmittag" für Kinder am ersten Samstag im Juli erfolgreich ins Leben gerufen!

Eigentlich hatten wir auch bei der Jugend gleich im Anschluss zu den Kindern eine Einheit beworben, aber es gab leider nur eine einzige Anmeldung, so mussten wir diesen Jugend-Teil ausfallen lassen. Für das nächste Mal hoffen wir auch den Jugend-Bereich erfolgreich starten zu können!

Ju-Jutsu besteht nicht nur aus einem technischen Gürtel-Sport-Programm, und das wollen wir mit diesen speziellen Trainingseinheiten besonders hervorheben.

Monika und Murat haben für die Kinder-Selbstverteidigung unsere vielseitige Trainerin Pia gewinnen können um den Kleinsten verschiedene Aspekte von Gefahren und Lösungen spielerisch aufzuzeigen. Auch ein Großteil der Ju-Jutsu Kindertrainer hat sich an dem Samstag Zeit genommen um Pia hier erfolgreich und mit viel Spaß zu unterstützen!

Es wurde zu Beginn wie in jedem Training ein kleines Aufwärmen durchgeführt. Ergänzt mit Kennenlernspiele, wie sich nach Alter oder Größe selbst zu sortieren und auch sich gegenseitig mit Vornamen vorzustellen. Kennenlernen natürlich weil hier nicht wie üblich nach verschiedenen Alterstufen oder Gürtel getrennt wurde, sondern die Abteilungskinder gemeinsam eingeladen waren.

Im Anschluß gab es viele Themen aus dem Bereich von Verhaltensweisen und Gefahrensituationen die speziell im Kinderbereich immer wieder auftauchen können. Sei es der einfache Streit von Kindern untereinander auf dem Pausenhof oder wie man sich doch lautstark verhalten muss wenn fremde Erwachsenen einen irgendwo hin einladen wollen.

Im Pausenhof z.B. kann man sich gegebenenfalls auch "Verteidigen" indem man einfach nicht mitstreiten mag und streitlustige Mitschüler alleine stehen lässt.

Und zum Thema der fremden Erwachsenen gab es folgende Faustregel an die Kinder: Jeder Erwachsene, bei dem man nicht weis was er zum Frühstück isst, ist ein Fremder!

Zum Schluß durften die Kinder nochmal Lautstark sich wehren mit Tritten und Rufen: "Lassen Sie mich in Ruhe!!!".

Den Kindern, den Trainern und den anwesenden Eltern hat es sehr Spaß gemacht, wir versprechen: es wird nicht der letzte "SV-Nachmittag" sein.

  • dsc03281
  • dsc03283
  • dsc03288
  • dsc03289
  • dsc03290
  • dsc03292
  • dsc03294
  • dsc03296
  • dsc03298
  • dsc03299
  • dsc03302
  • dsc03305
  • dsc03306
  • dsc03307
  • dsc03308
  • dsc03310
  • dsc03311
  • dsc03313
  • dsc03314
  • dsc03316
  • dsc03317
  • dsc03318
  • dsc03319
  • dsc03320
  • dsc03321
  • dsc03322
  • dsc03323
  • dsc03325
  • dsc03326
  • dsc03327

Kommentar schreiben

   
© Ju-Jutsu Post SV Nürnberg