Schön das ihr euch für unsere Geschichte interessiert!

Hier in diesem Bereich seht ihr unsere Chronik oder auch unsere alte Homepage.

Sicher findet man viel Interessantes, kann eventuell schöne Erinnerungen aufrischen und entdeckt vielleicht die ein oder andere Person, hier auf Bildern oder in den Berichten, wieder.

Alles was den Erfolg im Wettkampf betrifft findet ihr unter: 
Erfolge im Wettkampfbereich.


Unsere Geschichte, die des Ju-Jutsu's im Post-Sportverein Nürnberg,
beginnt am 23. Februar im Jahr 1981.

Damals war Ju-Jutsu noch nicht selbständig im Post-SV etabliert, sondern der Judo-Abteilung angegliedert.

Der Zulauf zu dieser neuen Art der Selbstverteidigung war so stark, dass bereits im Juni des selbigen Jahres mit ca. 110 Mitgliedern ein zeitweiliger Aufnahmestopp verhängt werden musste.
 
Zu Nikolaus, am 06. Dezember 1989 führte es schließlich zu einer Neugründung der Abteilung Ju-Jutsu im PSV Nürnberg wo fortan der neue und langjährige Abteilungsleiter Werner Patzelt die Führung übernahm.
Die Abteilung entwickelte sich bis heute erfolgreich weiter, so dass wir aktuell mit über 350 Mitgliedern zu den größten Ju-Jutsu-Vereinen Bayerns zählen, und uns auch mit einem breiten Spektrum an Trainingseinheiten seither gut und dauerhaft etablieren konnten.
 


Die Beiträge aus den jeweiligen Jahren stammen überwiegend aus dem vereinseigenen Magazin.
Den größten Teil der Sammlung hat uns dankenswerter Weise Hannelore Patzelt zur Verfügung gestellt.

Wir wünschen viel Spass beim lesen!
Euer Post-SV Ju-Jutsu Nürnberg

 

   
© Ju-Jutsu Post SV Nürnberg